BRÜCKE Sonderausgabe Mai 2018 „Fastenbrechen im Ramadan“

Gemeinsames Fastenbrechen-Essen

 … anlässlich des für Muslime gesegneten Monats Ramadan – von säkular demokratischen Muslimen für alle demokratisch gesinnten Gläubigen aller Religionen im Stadtteil Hemelingen: Sunniten, Aleviten, Yeziden, Juden, Christen … alle sind herzlich eingeladen!

Im Laufe der letzten Jahre ist unser Stadtteil Hemelingen aufgrund der Migrations- und Flüchtlingsbewegungen aus unterschiedlichen Ländern wie Syrien, Irak, Iran, Afghanistan, Türkei, Rumänien, Bulgarien, Griechenland etc. zu einer sehr bunten „kleinen Republik“ geworden. Dadurch entstehen vielerorts Begegnungen und Prozesse des Kennenlernens von Menschen unterschiedlicher kultureller und religiöser Prägung. Eine der größten religiösen Gruppen bilden in unserem Stadtteil Hemelingen die Muslime. Vielerorts mangelt es jedoch aufgrund fehlender Kontakte untereinander an Wissen über den religiösen Alltag unorganisierter, säkular demokratisch geprägter Muslime. Und viele Menschen sind leider von dem in der Öffentlichkeit herrschenden negativen Bild über Muslime beeinflusst: der Islam und der Koran werden oft  – unreflektiert – automatisch mit dem schrecklichen Terror des IS im Nahen Osten und in Europa in Verbindung gebracht, mit den Taliban und der Al Kaida, mit der Unterdrückung der Frau, etc.; und das, obwohl der überwiegende Teil der Muslime, auch bei uns im Stadtteil Hemelingen, sich von diesem Barbarismus, der vermeintlich im Namen des Islam geschieht, absolut distanziert.

Deswegen möchten wir auch in diesem Jahr Gläubige und Nichtgläubige aller Religions- und Volksgruppen aus unserem Stadtteil Hemelingen zu unseren Fastenbrechen-Abend einladen, um bei einem gemeinsamen, reichhaltigen und leckeren Essen mit Muslimen aus der Türkei ins Gespräch zu kommen und sich über ihre Religion zu informieren und auszutauschen.

So, 27.05.18 ab 20.00 Uhr in der Bultstr. 1, Hemelingen

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich!

Veranstalter: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, Hemelingen

Kontakt: Rahmi Tuncer, mobil: 0152 – 029 55 320