BRÜCKE Sonderausgabe Juni 2018 „Zuckerfest: interkulturell frühstücken – andere kennenlernen“

BRÜCKE – für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben –
(Hrsg.: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, 28309 Bremen, gemeinnützig anerkannt. Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bremen und im Paritätischen Bildungswerk Bremen. Mobil: 0152 – 02955320; rahmituncer@web.de; www.anadolu-bremen.de)

INTERKULTURELL FRÜHSTÜCKEN – ANDERE KENNENLERNEN
Alle interessierten Paare, Familien und Alleinerziehende laden wir (Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund aus dem Ortsteil Hemelingen) seit vielen Jahren einmal monatlich dazu ein, in lockerer Atmosphäre jeweils sonntags in unserem Verein zusammenzukommen und gemeinsam zu frühstücken. Jede/-r bringt etwas zum Frühstücken mit, wenn sie/er möchte. Voraussetzung ist nur gute Laune und die Bereitschaft, mit anderen ins Gespräch zu kommen, andere kennenzulernen, Themen anzusprechen, die uns alle im Stadtteil angehen, wie beispielsweise Integration, sich über das Alltagsleben von Migranten im Stadtteil zu informieren oder aber auch sich über herkunftslandbezogene Themen auszutauschen. Bei unserem diesmaligen Treffen geht es um das Feiern des Endes der Fastenzeit bei Muslimen, auch „Ramadan – Zuckerfest“ genannt.
Diesmal jedoch treffen wir uns nicht in unseren Vereinsräumlichkeiten, sondern im Gartenhaus eines unserer Mitglieder der Seniorengruppe, das sie seit vielen Jahren liebevoll pflegt und ihre Freizeit dort mit ihren in Bremen auf die Welt gekommenen multinationalen Enkelkindern sowie mit ihren Nachbarn verbringt.
Alle, die ein Interesse an einem Zusammenkommen mit Menschen unterschiedlicher kultureller Kreise aus Hemelingen haben und einen wunderbaren kulinarischen, kommunikativen, multikulturellen Tag mit Musik und Tanz miterleben möchten, laden wir sehr herzlich dazu ein, an unserem interkulturellen Gartenfrühstück teilzuhaben.

Termin: Sonntag, 17.06.18 ab 11.00 Uhr
Treffpunkt: im Parzellengebiet Föhrenstr.

KOMMT ZU UNSEREM INTERKULTURELLEN FRÜHSTÜCK UND TAUSCHT EUCH MIT MENSCHEN AUS, DIE IHR BEREICHERT UND VON DENEN IHR BEREICHERT WERDEN KÖNNT; NICHT NUR IM KULINARISCHEN SINNE …
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung unter der Rufnummer: 01520 – 29 55 320

Veranstalter: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, Hemelingen, Kontakt: Rahmi Tuncer, mobil: 01520 – 29 55 320