BRÜCKE – Sonderausgabe 8. Juni 2019; Interkulturelles Gartenfest

BRÜCKE

– für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben –

(Hrsg.: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, 28309 Bremen, gemeinnützig anerkannt. Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bremen und im Paritätischen Bildungswerk Bremen. Mobil: 0152 – 02955320; rahmituncer@web.de; www.anadolu-bremen.de)

2. INTERKULTURELLES GARTENFEST

Wie bereits im letzten Jahr treffen wir uns auch dieses Jahr wieder zu unserem interkulturellen Gartenfest bei unseren Vereinsmitgliedern in Angeln. Neben Musik und Kulinarischem möchten wir bei dieser Gelegenheit das Ramadan – Fest der Muslime feiern. All denjenigen Menschen, denen die Bedeutung dieses großen Festes nicht bekannt ist, haben die Gelegenheit, sich an diesem Tag darüber zu informieren.

Alle interessierten Paare, Familien und Alleinerziehende laden wir (Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund aus dem Ortsteil Hemelingen) herzlich dazu ein, an unserem Gartenfest teilzunehmen und sich einen Überblick zu den Feierlichkeiten des Ramadan – Festes bei Muslimen zu verschaffen, Kontakte zu unorganisierten demokratisch säkular geprägten Muslimen zu knüpfen …

Wir treffen uns vor unserem Verein in der Bultstr. 1 um 13.30 Uhr und dann gehen wir alle gemeinsam zum Garten unserer Vereinsmitglieder in Angeln.

Alle, die ein Interesse an einem Zusammenkommen mit Menschen unterschiedlicher kultureller Kreise aus Hemelingen haben und einen wunderbaren kulinarischen, kommunikativen, transkulturellen Tag miterleben möchten, laden wir sehr herzlich dazu ein, an unserem interkulturellen Gartenfest teilzuhaben.

Termin:

Samstag, 08.06.19 ab 14.00 Uhr im Kleingarten Heumarsch bei Angeln

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung unter der Rufnummer: 01520 – 29 55 320 

Veranstalter:

Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, Hemelingen, Kontakt: Rahmi Tuncer, mobil: 01520 – 29 55 320