BRÜCKE – Sonderausgabe Oktober 2019; Kurs „Gesundheit und Wohlbefinden“

BRÜCKE
Sonderausgabe Oktober 2019

  • für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben –
    (Hrsg.: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, 28309 Bremen, gemeinnützig anerkannt. Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bremen und im Paritätischen Bildungswerk Bremen. Mobil: 0152 – 02955320; rahmituncer@web.de; www.anadolu-bremen.de)

Gesundheit und Wohlbefinden
Interkulturelle Frauengruppe für Migrantinnen und Flüchtlinge
lädt ein

Für Zuwanderinnen hat Heimat eine besondere Bedeutung. Mit dem Umzug in ein neues Land begegnen sie einer fremden Sprache, einer anderen Kultur und unbekannten gesellschaftlichen Gewohnheiten. Das ist oftmals nicht nur mit Freude, sondern auch mit Unsicherheiten, Ängsten und Verlust verbunden – eine Belastung für Körper und Seele.
Im Rahmen des Kurses, der immer mit einem Frühstück und einem anschließenden Dokumentationsfilm beginnt, werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:
Wie funktioniert das Gesundheitssystem in Deutschland?
Was tut mir gut?
Wie kann ich Entlastung im Alltag finden? Wie nutze ich meine Stärken und Fähigkeiten? Wie können wir uns gegenseitig unterstützen?
Der Kurs richtet sich an Bremerinnen aus aller Welt.

Termine: jeweils dienstags ab 11 Uhr am 15.10.19, 22.10.19, 29.10.19, 05.11.19 und 12.11.19

Ort: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e. V.,
Bultstr. 1, 28309 Bremen

Leitung: Vijlan Tuncer; weitere Infos unter 01520-2955320