BRÜCKE – Sonderausgabe zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November 2021

für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben –
(Hrsg.: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, 28309 Bremen, gemeinnützig anerkannt. Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bremen und im Paritätischen Bildungswerk Bremen. Mobil: 0152 – 02955320; rahmituncer@web.de; www.anadolu-bremen.de)

Anlässlich des Internationalen Tages für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am 25.11.2021 zeigen wir unter dem Motto: “Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund dulden keine Gewalt; weder in der Gesellschaft noch in ihrer eigenen Community“ den

Film: MALI BLUES

Termin: 25.11.2021 18.00 Uhr

Ort: Bultstr. 1 – Hemelingen

Mali Blues ist ein deutscher Dokumentarfilm von Lutz Gregor aus dem Jahr 2016. Der Film erzählt von vier Musikern aus dem westafrikanischen Mali, die mit ihrer Musik für einen toleranten Islam und ein Land in Frieden kämpfen.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bitten wir um eine frühzeitige vorherige Anmeldung unter ….. und darum, einen Mund- Nasenschutz mitzubringen.

Veranstalter: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e. V., Bultstr. 1, Hemelingen