BRÜCKE – Sonderausgabe Dezember 2021: „Einladung zum interreligiösen und -kulturellen Weihnachtsfrühstück“

für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben –
(Hrsg.: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V., Bultstr. 1, 28309 Bremen, gemeinnützig anerkannt. Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bremen und im Paritätischen Bildungswerk Bremen. Mobil: 0152 – 02955320; rahmituncer@web.de; www.anadolu-bremen.de)

Einladung zum interreligiösen und interkulturellen Weihnachtsfrühstück
Säkulare, demokratische, unorganisierte Muslime
laden ein: „Was steht im Koran über Jesus?“

Seit mehreren Jahren kommen wir Menschen aus dem Stadtteil – mit und ohne Migrationshintergrund – einmal monatlich zusammen, um gemeinsam in einer sehr guten Atmosphäre zu frühstücken. Dabei kommt am Ende unseres Frühstücks immer wieder ein besonderes Thema „auf den Tisch“ und wir unterhalten uns dann darüber, tauschen uns aus und geben uns gegenseitig Tipps, wie wir mit dem besprochenen Thema umzugehen haben.

Diesmal möchten wir uns anlässlich der besinnlichen Adventszeit und der gesegneten Weihnachtstage über die Stellung Jesus im Koran informieren.

Wir treffen uns dazu

am: Sonntag, 12.12.21 ab 11.00 Uhr
in: unserem Verein (Bultstr. 1 – Hemelingen)

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bitten wir um eine frühzeitige vorherige Anmeldung unter 01520 – 2955320 und auch darum, einen Mund- Nasenschutz (FFP2-Maske) mitzubringen.

Veranstalter: Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum e.V.